Mikrokredit-Programm

Mikrokredit-Programm

Das Mikrokredit-Programm startete ursprünglich als Teilprogramm im Rahmen der Reintegration der Waisenkinder und befähigte deren Familien, mittel- und langfristig Einkommen zu generieren und selbstständig für sich sorgen zu können.

Inzwischen ist das Mikrokredit-Programm nun schon seit einigen Jahren auf Dorfebene ausgeweitet. In Guabuliga finden regelmäßig Ausschreibungen für Mikrokredite statt. Fast alle Menschen in Guabuliga sind von der Landwirtschaft abhängig. Dies ist einerseits durch die klimatischen Verhältnisse ein riskantes Unterfangen, andererseits ist die Nachfrage am Markt schon einigermaßen gedeckt. BRAVEAURORA ermutig daher die Dorfbewohner/innen, neue, innovative Geschäftsideen außerhalb der herkömmlichen Landwirtschaft zu entwickeln. Die Businesspläne werden dann von einer ausgewählten Jury vor Ort begutachtet und die vielversprechendsten ausgewählt.

Die Unternehmensideen der Dorfbewohner sind vielfältig und reichen unter anderem von Brot- oder Imbissverkauf über Hühnerzucht, Seifenerzeugung und Verkauf von Textilien.

In Kombination mit dem Trainingszentrum gibt es auch die Möglichkeit, als Absolvent/innen einen Mikrokredit zu beantragen, um die Umsetzung der Geschäftsideen zu fördern.