Team

Abdul-Rahman Gbana Iddrisu, M.A.

Abdul-Rahman Gbana Iddrisu, M.A.

Abdul ist der Projektmanager vor Ort und verwaltet alle BRAVEAURORA Projekte und Aktivitäten in Ghana. Er erstattet dem Country Director und dem Board regelmäßig Bericht. Im Dezemer 2015 wurder er ein Mitglied unseres Teams. Abdul hat einen Master in "NGO Management und ländliche Entwicklung” absolviert. Berufliche Erfahrungen sammelte er in der Position als Angestellter für Unternehmens- Führungsentwicklung.

Abubakari Alhassan, B.Sc.

Abubakari Alhassan, B.Sc.

Abu hat einen BSc in Betriebswirtschaft an der Ostfold University College in Norwegen absolviert. Außerdem hat er einen höheren Abschluss in "Secretaryship and Management" in Tamale.
Er koordinierte von März 2014 bis Juli 2016 alle Projekte im Bildungsbereich in Guabuliga sowie das Trainingszentrum. Seit Juli 2016 kann er seine Ressourcen ganz dem Trainingszentrum, den Mikrokrediten, Aufklärungsworkshops und Business-Programmen widmen, da für den Bildungsbereich ein eigener Koordinator eingestellt wurde.

Adam Mohammed Halisu, B.A.

Adam Mohammed Halisu, B.A.

Seit August 2016 ist Halisu als Bildugskoodinator Teil unseres Teams in Guabuliga. An der Universität für Entwicklungsstudien absolvierte er einen Bachelorabschluss in "Integrated Management Studies". Bevor er unserem Team beitrat arbeitete er mit Care International als District Field Supervisor im West Mamprusi District. Seine Kenntnisse im Norden Ghanas sind sehr nützlich für eine erfolgreiche Zusammenareit.

Simon Yaan Suuk

Simon Yaan Suuk

Simon ist der lokale Finanz- und Verwaltungsdirektor und verwaltet das BRAVEAURORA-Budget in Guabuliga. Er beaufsichtigt die Kasse, Kreditoren und Schuldner vor Ort. In diesem Zusammenhang erstellt er monatliche Abrechnungen, verwaltet das Cashflow-Management und erstellt den Jahresabschluss. Seit November 2018 ist er Teil unseres Teams. Simon hat einen Master in Business Administration (MBA) und verfügt über Berufserfahrung in verschiedenen Unternehmen, in denen er als Wirtschaftsprüfer sowie als Rechnungsführer für das Rechnungswesen tätig war.

Eklimatu Ali-Nuh, Dip.

Eklimatu Ali-Nuh, Dip.

Eklimatu ist ebenfalls Sozialarbeiterin und zuständig für das Monitoring und die Supervision der wieder vereinten Familien. Sie ist seit Mitte 2013 Teil des BRAVEAURORA-Teams. Seit letztem Jahr, besucht sie zusätzlich die Schule für Soziale Arbeit in Accra.

Faiza Mohammed, B.A.

Faiza Mohammed, B.A.

Faiza ist von der Upper East Region in Ghana und hat sich dem BRAVEAURORA-Team im April 2017 als Sozialarbeiterin angeschlossen. Sie hat einen Abschluss von der Schule für Soziale Arbeit in Accra. Faiza hat viel Erfahrung im Feld da sie viel mit Organisationen wie National Commission for Civic Education, Department of Social Welfare, ESOKO und dem Navrongo Research Centre zusammen gearbeitet hat. Wichtig für sie sind die Rechte für Kinder, durch ihre Erfahrungen und ihr Wissen bietet sie eine großartige Ergänzung.

Susana Agana, Dip.

Susana Agana, Dip.

Susana ist unsere Senior Sozialarbeiterin vor Ort. Bevor sie zu uns gestoßen ist, hat sie bei Ghana Education Serive als Lehrperson und als Business Development Officer gearbeitet. In Accra schloss sie ihre Ausbildung als Sozialarbeiterin ab und ist nun schon seit November 2011 ein wertvolles BRAVEAURORA Mitglied. Ihr Hauptaugenmerk neben der Beratung der reintegrierten Kinder und ihren Familien liegt auch in der Betreuung der Mikrokreditgruppen.

Zenabu Saaka

Zenabu Saaka

Zenabu ist als Reinigungskraft im Volunteer Compound, sowie in den Büros der Sozialarbeiterinnen und des Projektleiters tätig. Generell hilft sie dort, wo Hilfe gebraucht wird. Sie arbeitet seit September 2009 bei BRAVEAURORA.

Yidana Wuni

Yidana Wuni

Yidana ist der Nachtwächter der BRAVEAURORA Gebäude. Er arbeitet seit September 2009 für BRAVEAURORA. Seit dem kümmert er sich gewissenhaft das Eigentum des Vereins zu schützen.

Shahadu Kasim alias Malam

Shahadu Kasim alias Malam

Malam ist für das Gartenprojekt vor Ort zuständig. Er arbeitet mit lokalen Bauern um biologische Lebensmittel für den Ort zu produzieren.